Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

letzte Einsätze anzeigen

13.06.2018  um 10:42 Uhr  Feuer  in Büdingen, Am Wildenstein  mehr ...
13.06.2018  um 06:38 Uhr  Feuer  in Büdingen, Am Nußgraben  mehr ...
12.06.2018  um 19:59 Uhr  Feuer  in Büdingen, Im Thiergarten  mehr ...
12.06.2018  um 18:33 Uhr  Unterstützung Rettungsdienst  in Büdingen, In der Langgewann  mehr ...
10.06.2018  um 18:55 Uhr  Feuer  in Büdingen, Im Thiergarten  mehr ...

aktuelle Termine

Montag, 18. Juni 2018 Erzieher-Schulung
Montag, 18. Juni 2018 Übungsabend Jugendfeuerwehr
Dienstag, 19. Juni 2018 BKF Modul
Mittwoch, 20. Juni 2018 Probe Alphörner
Donnerstag, 21. Juni 2018 Ausbildung / Übung

Alle brauchen Dich

Plakat-Dein_Platz

Willkommen auf der Seite der Feuerwehr Büdingen

Herzlichen Glückwunsch zur Konfirmation 2012!

E-Mail
 
In diesem Jahr hatten wir gleich 5 Konfirmandinnen in unseren Reihen!
Das Jugendorchester hat natürlich allen auf seine traditionelle und besondere Art herzlich gratuliert - mit viel Musik! 
Da die Konfirmationen zum Teil an den gleichen Tagen stattfanden stellte dies eine besondere organisatorische und logistische Herausforderung dar. Dieser haben wir uns aber gerne gestellt, wissen wir doch, dass wir nach dem Auftritt stets bestens mit Leckereien versorgt und zum mitfeiern eingeladen werden.
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

"Basis für Orchester von morgen"

E-Mail

Junge Feuerwehrmusiker legen Prüfungen ab - Engagierte Nachwuchsarbeit trägt Früchte

Artikel veröffentlicht im Kreis-Anzeiger vom 25.05.2012 (geschrieben von Holger Kuhl)

Jedes Jahr nehmen junge Musiker des gemeinsamen Jugendblasorchesters der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Büdingen und der Musik- und Kunstschule (MuKs) an Ausbildungslehrgängen der hessischen Landesmusikjugend (LMJ) teil. Die Lehrgänge dauern in der Regel eine Woche und finden im Jugendzentrum Ronneburg statt. Die Teilnehmer kommen aus ganz Hessen, um sich auf die Prüfungsanforderungen vorzubereiten. Auch der Spaßfaktor kommt nicht zu kurz, zudem werden viele Kontakte geknüpft. Jetzt haben Luca Henrich (Saxofon) und Florian Karb (Trompete) den D1-Grundlehrgang (Bronze) besucht und die Prüfung erfolgreich bestanden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Tag der offenen Tür in Büdingen

E-Mail

Wir bedanken und ganz herzlich bei allen Besuchern und Helfern, die am vergangenen Wochenende die offizielle Einweihung unseres neuen Brandschutzzentrum in Büdingen zu einem sensationellen Erfolg gemacht haben.

Alle Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Büdingen waren überwältigt von dem großen Zuspruch und Interesse der Bürger.

Die Freiwillige Feuerwehr Büdingen sagt vielen Dank

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg

Verbrennen pflanzlicher Abfälle

E-Mail Druckbutton anzeigen?

Da der Frühjahrsputz auch im Garten losgeht hier aus gegebenem Anlass die Informationen zur Vorsorge.

 

Künftige Handhabe bei der Erteilung von Genehmigungen zum Verbrennen pflanzlicher Abfälle

 

Da es in der Vergangenheit bei der telefonischen Anmeldung zum Verbrennen pflanzlicher Abfälle immer wieder zu Problemen verschiedenster Art gekommen ist, sieht sich die Stadtverwaltung nun gezwungen, entsprechende Genehmigungen nur noch persönlich durch Aushändigung unseres Merkblattes zum Verbrennen pflanzlicher Abfälle auszustellen. Telefonische Anmeldungen von Feuern werden nicht mehr akzeptiert, da der Anmelder den Empfang des Merkblattes gegenzeichnen muss.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

„Im Einsatz rechnen wir immer mit extremen Bedingungen“

E-Mail


Eisrettung: Feuerwehr und Erster Wasserrettungszug Wetterau üben auf Sandhofweiher

Bericht: Björn Leo
BÜDINGEN. Hilfeschreie, die von einem der Fischteiche am Sandhof kommen könnten – der Notruf einer älteren Frau lässt das Schlimmste vermuten. Als die Feuerwehr am zugefrorenen Weiher eintrifft, entdecken die Rettungskräfte zwei Rucksäcke am Ufer, machen eine Person trotz Dunkelheit in der Mitte der vereisten Wasserfläche aus – eingebrochen, wahrscheinlich nicht mehr bei Bewusstsein. Von einer zweiten Person ist nichts zu sehen. Es ist halb acht am Abend, zappenduster und bitterkalt. Am Tag hatte es geschneit. Um große Teile des zugefrorenen Sees führt ein Stacheldrahtzaun, das Gelände ist äußerst unwegsam. Unter extremen Bedingungen übte die Freiwillige Feuerwehr der Stadt Büdingen zusammen mit Tauchern der DLRG am Donnerstagabend eine Eisrettung. Angesichts der frostigen Temperaturen, die seit Tagen anhalten, könnte der angenommene Unfall jederzeit passieren.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Seite 26 von 29

Anmeldung

You are here Start