Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

letzte Einsätze anzeigen

13.09.2019  um 14:14 Uhr  Feuer  in Aulendiebach, Am Reutzelswäldchen  mehr ...
12.09.2019  um 15:25 Uhr  Feuer  in Aulendiebach, Im Grund  mehr ...
11.09.2019  um 05:50 Uhr  Feuer  in Büdingen, Capio - Mathildenhospital  mehr ...
10.09.2019  um 12:08 Uhr  Feuer  in Büdingen, Capio - Mathildenhospital  mehr ...
09.09.2019  um 05:00 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Büdingen - Orleshausen  mehr ...

aktuelle Termine

Mittwoch, 25. September 2019 Probe Alphörner
Freitag, 27. September 2019 Probe Jugend und Nachwuchsorchester
Freitag, 27. September 2019 Probe Stammorchester
Sonntag, 29. September 2019 Unterhaltungsmusik in Wolferborn 125 Jahre FFW
Mittwoch, 02. Oktober 2019 Probe Alphörner

Alle brauchen Dich

Plakat-Dein_Platz

Willkommen auf der Seite der Feuerwehr Büdingen

Musiker kehren nach einem Jahr "Pause" zum Turmblasen zurück auf den Bergfried

E-Mail

Bericht des Kreis-Anzeiger vom 02.01.2018 (Text und Bild von Monika Eichenauer)

Der Wind blies den Musikern ordentlich um die Ohren und das eine und andere Notenblatt musste von helfenden Händen festgehalten werden, als der Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr am Silvesternachmittag vom Bergfried des fürstlichen Schlosses aus das alte Jahr verabschiedete.

Doch die Bläser freuten sich dennoch, die traditionellen Weihnachtslieder wieder vom Schlossturm aus über die Altstadt schicken zu können, denn im vergangenen Jahr mussten sie auf das Jerusalemer Tor ausweichen. Da wurde nämlich das Turmdach neu gedeckt, der Turm war eingerüstet. "So windig war es hier oben noch nie", stellte Helga Schenk fest, Gerhard Wagner ergänzte: "Wir haben hier schon alle Wetter erlebt, sogar, dass wir bei minus zehn oder zwölf Grad nur drei Lieder spielen konnte, weil die Mundstücke zugefroren waren." Vom Bergfried hatten die Musiker dieses Mal bei klarem Himmel einen fantastischen Ausblick auf das Städtchen, aber auch das haben die Musiker schon anders erlebt, wenn Nebelschwaden den Turm umwaberten.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Ausgewählte Musikstücke, Gedichte und Besinnliches

E-Mail

Nachwuchsmusiker begeisterten ihr Publikum in Düdelsheim

Nicht nur musikalisch begeisterte das Jugend- und Nachwuchsorchester des Musikzuges der Freiwilligen Feuerwehr Büdingen die zahlreichen Besucher ihres Adventskonzerts. Das ganze Konzept der Veranstaltung kam sehr gut an und bescherte den Gästen von Anfang an einen schönen Nachmittag in der evangelischen Kirche in Düdelsheim.

Weihnachtstee und Gebäck, die gemütliche Atmosphäre der Kirche, die Auswahl der Musikstücke, heitere aber auch nachdenkliche Gedichte, sowie besinnliche Texte gaben den notwendigen Rahmen um sich auf das bevorstehende Weihnachtsfest einzustimmen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Alles kein Hexenwerk

E-Mail

Probenbesuch beim Jugend- und Nachwuchsorchester

Bericht des Kreis-Anzeiger vom 14.12.2017 (Text und Bild von Elke Kaltenschnee)

Es ist Freitagabend kurz vor sechs. Draußen ist es dunkel. Vom Himmel schneien dicke Flocken. Drinnen im Unterrichtsraum probt Torsten Spielmann mit zwei Kindern Trompete. "Vororchester" heißt das bei den Musikern der Freiwilligen Feuerwehr hier im Brandschutzzentrum. Die ganz Jungen werden mit ihrem Instrument vertraut gemacht, lernen Grundlagen und werden nach und nach auf das Jugend- und Nachwuchsorchester vorbereitet. Im Hof steht Holger Kuhl, Leiter der Musikabteilung der Büdinger Feuerwehr, unterhält sich mit Doris Hanauer und raucht vor der Probe noch eine Zigarette. Während die Kleinen ihre Instrumente einpacken, trudeln die Musiker des Jugend- und Nachwuchsorchesters ein.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Übung Trennen

E-Mail

Neben der Brandbekämpfung stellt die technische Hilfeleistung eine Hauptaufgabe der Feuerwehr dar. Oftmals geht es dabei darum, Personen oder Tiere aus Zwangslagen zu befreien. Doch welche Mittel stehen der Feuerwehr für diese Maßnahmen zur Verfügung? Wo liegen die Vor- und Nachteile der einzelnen Geräte, wo die Grenzen? Diese Informationen hat sich die Einsatzabteilung in der letzten Übung wieder ins Gedächtnis gerufen, als das Thema "Trennen" auf dem Dienstplan stand.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Er macht Musik

E-Mail

Seit einem Monat dirigiert Alexander Gröb den Musikzug

Kreis-Anzeiger vom 02.12.2012 - von Elke Kaltenschnee (Text und Bild)

Als Kind hatte Alexander Gröb ein regelrechtes Erweckungserlebnis. Bei seinem Onkel, der über eine ansehnliche Klassik-Schallplattensammlung verfügte, hörte er im Alter von etwa acht Jahren eine Platte mit Musik von Haydn und Telemann. „Es spielte der legendäre französische Klassik-Trompeter Maurice André und ich dachte: ‚Das willst du auch können.‘“ In diesem Augenblick fiel die Entscheidung, Trompete spielen zu lernen. Dabei habe ihm der Blockflötenunterricht in der Schule die Musik fast verleidet.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Seite 4 von 31

Anmeldung

You are here Start