Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

letzte Einsätze anzeigen

22.02.2018  um 18:09 Uhr  Feuer  in Hitzkirschen, Birsteiner Straße  mehr ...
20.02.2018  um 13:31 Uhr  Technische Hilfeleistung  in Büdingen, B 457 => Büdingen  mehr ...
19.02.2018  um 13:46 Uhr  Feuer  in Büdingen, Eberhard-Bauner-Allee  mehr ...
18.02.2018  um 09:00 Uhr  Brandsicherheitsdienst  in Büdingen, Eberhard-Bauner-Allee  mehr ...
17.02.2018  um 13:19 Uhr  Unterstützung Rettungsdienst  in Büdingen, Vorstadt  mehr ...

aktuelle Termine

Montag, 26. Februar 2018 Übungsabend Jugendfeuerwehr
Mittwoch, 28. Februar 2018 Probe Alphörner
Donnerstag, 01. März 2018 Führungskräfte Dienstbesprechung
Freitag, 02. März 2018 Musikabteilung Probe
Montag, 05. März 2018 Übungsabend Jugendfeuerwehr

Alle brauchen Dich

Plakat-Dein_Platz

Willkommen auf der Seite der Feuerwehr Büdingen

Aktueller Sachstand Ersatzbeschaffung Drehleiter

E-Mail

Nachdem die neue Drehleiter im November 2015 nach einer europaweiten Ausschreibung durch die Stadt Büdingen bei der Firma Rosenbauer Karlsruhe GmbH & Co. KG (ehemals Metz Aerials) bestellt wurde, fand im Januar ein Auftragsklärungsgespräch im Herstellerwerk in Karlsruhe statt. Daraufhin wurde das Fahrgestell, ein Mercedes-Benz Atego 1530 F mit umweltfreundlichen Euro VI Motor, geordert. Es wurde fristgerecht bei Rosenbauer Karlsruhe angeliefert. Umgehend begannen die notwendigen Umbauten, so dass am 29. Juni 2016 die Rohbaubesprechung durchgeführt werden konnte. Hier wurden sämtliche Ausrüstungsgegenstände nach einsatztaktischen Gesichtspunkten auf die Geräteräume aufgeteilt und das endgültige Design festgelegt. Ebenfalls wurden die notwendigen Schulungen und deren Umfang für die späteren Bediener besprochen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Der Wetteraukreis schafft neue Chemikalienschutzanzüge an

E-Mail

Vor Kurzem wurde die Feuerwehr Büdingen von einem Vertreter der Firma ISOTEMP besucht. Mit im Gepäck hatte Patrick Duett, selbst Mitglied einer Feuerwehr hier im Wetteraukreis, die neuen Chemikalienschutzanzüge (kurz: CSA) des Wetteraukreises. In Verbindung mit dem bei der Feuerwehr Büdingen stationierten GABC-Zug des Wetteraukreises werden auch hier vier dieser Anzüge eingesetzt werden. Neu dabei ist, dass es sich dabei nicht um Anzüge zur mehrmaligen Verwendung, wie bisher bei der Feuerwehr Büdingen vorgehalten, handelt, sondern um sogenannte "Einmalanzüge".

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Einrichtung "Feuerwache Nord"

E-Mail

"Feuerwache Nord" in Dienst gegangen

Aufgrund der vielen Baumaßnahmen im Büdinger Stadtgebiet, insbesondere durch die Sperrung der Berliner Straße, wird es im Büdinger Stadtgebiet in den Stoßzeiten (Berufsverkehr, Schulbeginn und Schulschluss) vorraussichtlich zu extremen Verkehrsbehinderungen kommen. Dies ist einerseits natürlich für die Personen, die im Stau stecken, ärgerlich, sorgt andererseits für Hilfskräfte aber für noch viel größere Probleme.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Fazit Tag der offenen Tür 2016

E-Mail

Ein schöner Tag für alle Beteiligten!

Bei bestem Wetter öffnete die Feuerwehr Büdingen am 03. April 2016 ihre Pforten wieder für die Öffentlichkeit. Auf die Besucher, aber auch die Mitwirkenden wartete ein spannender und abwechslungsreicher Tag. Vor der Fahrzeughalle wurden nicht nur die Büdinger Fahrzeuge ausgestellt, auch der Einsatzleitwagen 2 des Wetteraukreises, der bei Großschadenslagen als mobile Leitstelle mit integriertem Besprechungsraum dient und bei der Feuerwehr Echzell stationiert ist, und der Gerätewagen Hochwasser (Bericht) der Feuerwehr Ranstadt konnten begutachtet werden.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Kooperation mit HessenForst

E-Mail

Feuerwehr Büdingen ab sofort für die Waldpflege mitverantwortlich!

Seit heute ist die Feuerwehr Büdingen mit einer neuen Aufgabe betraut: Die Pflege des öffentlichen Waldes im Wetteraukreis. Nach Verhandlungen mit HessenForst hat man sich darauf geeinigt, dass Baumfällungsarbeiten und die Bewässerung des Waldes durch die Feuerwehr Büdingen durchgeführt werden. "Das Equipment und die Ausbildung der Einsatzkräfte ist vorhanden. Dieses Potential hat nur darauf gewartet, eingesetzt zu werden.", sagte ein Sprecher von HessenForst nach Abschluss des Vertrages. "Die Seilwinde des Hilfeleistungstanklöschfahrzeuges ist beispielsweise bestens geeignet, um gefällte Bäume zu rücken und sie so schonend und effizient aus dem Wald zu befördern. Wir freuen uns, eine Organisation wie die Feuerwehr Büdingen in unsere Arbeit einzubinden und sie damit zu unterstützen."

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Weiterlesen...

Seite 9 von 29

Anmeldung

You are here Start