Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Schulung Helmfachkräfte für neue Feuerwehrhelme

E-Mail

Am 04.11.2017 wurden 35 Einsatzkräfte der Feuerwehr Büdingen durch die Firma Rosenbauer zu Mediatoren für die neuen Feuerwehrhelme geschult. Mit der Beschaffung von 350 Feuerwehrhelmen des Typs Rosenbauer Heros Smart leistet die Stadt Büdingen einen wichtigen Beitrag zur normgerechten Ausstattung der freiwilligen Einsatzkräfte der Feuerwehr Büdingen. Die Auslieferung ist Teil einer Beschaffung, welche in Kürze mit dem Erhalt von 130 Feuerschutzanzügen des Typs FireMax III abgeschlossen wird.

 

Die geschulten Helmfachkräfte werden als Mediatoren in den Einsatzabteilungen aller Stadtteilfeuerwehren eingesetzt. In den nächsten Tagen wird sich somit das Bild der Einsatzkräfte der Feuerwehr Büdingen äußerlich verändern.

Die neuen Feuerwehrhelme entsprechen den derzeit gültigen Normen (EN 443, DIN EN 16471 und DIN EN 16473) für Feuerwehrhelme in Deutschland. Bei der Beschaffung wurde bewusst auf eine einheitliche Beschriftung aller Helme geachtet. Auch ziert das Stadtwappen der Stadt Büdingen die Frontplatte der Feuerwehrhelme. Die Farbgebung stellt aktuell noch eine Neuheit dar: Die Feuerwehrhelme sind in tagesleuchtgelber Farbe mit nachleuchtenden Eigenschaften lackiert. Reflektierende Applikationen erhöhen die Wahrnehmbarkeit der Einsatzkräfte im Dunkeln. Die Funktionskennzeichnung entspricht der Hess. Verordnung über die Dienst- und Schutzkleidung der Feuerwehren in Hessen.

Bürgermeister E. Spamer informierte sich vor Ort im Brandschutzzentrum über die Schulungsmaßnahmen.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
You are here