Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size

Jahreshauptversammlung 2017

E-Mail

Beförderungen und Vorstandswahlen

Am 19. Januar fand im Brandschutzzentrum die Jahreshauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Büdingen statt. Neben den üblichen Beförderungen, Grußworten und Jahresberichten wählten die Mitglieder für die nächsten drei Jahre einen neuen Vorstand.

Um 20 Uhr eröffnete der Musikzug die Versammlung, gefolgt durch die Begrüßung durch den Vorsitzenden Thomas Appel. Nach einigen Formalitäten, Totengedenken und Grußworten anwesender Gäste, berichteten die verschiedenen Verantwortlichen aus ihren Abteilungen. Neben vielen Arbeitsstunden, die in allen Abteilungen geleistet wurden, stach in den Berichten besonders ein Punkt hervor: Im Juni 2017 verstarb eine alleinstehende Dame, Lydia Glock, in Büdingen, die ihr gesamtes Vermögen der Kernstadtfeuerwehr Büdingen vermachte. Zwar lässt sich die endgültige Summe noch nicht beziffern, es ist allerdings von einem sechsstelligen Betrag auszugehen. Sobald nähere Informationen zur Verfügung stehen, werden wir natürlich ausführlich berichten.

Im Verlauf der Sitzung wurde immer wieder das sehr gute Verhältnis zwischen Politik und Feuerwehr angesprochen. In den letzten Jahren wurden sehr große Investitionen in die Feuerwehr getätigt, die letztendlich zur Sicherheit der Einsatzkräfte, aber auch aller Bürgerinnen und Bürger der Stadt Büdingen und den umliegenden Gemeinden beitragen. Im vergangenen Jahr benötigten 33 Menschen und neun Tiere die Hilfe der Einsatzabteilung. Leider kam für zwei Menschen und zwei Tiere jede Hilfe zu spät. Trotzdem zeigen diese Zahlen deutlich, wie wichtig eine schlagkräftige Feuerwehr in Büdingen ist. Wir möchten uns an dieser Stelle noch einmal bei den politischen Entscheidungsträgern und auch bei der Bevölkerung für das uns entgegengebrachte Vertrauen bedanken.

Die Jugendfeuerwehr nahm auch im vergangen Jahr wieder an Wettkämpfen, darunter die Stadtmeisterschaft mit Zeltlager, teil. Neben dem regulären Übungsdienst wurde gemeinsam mit der Jugendfeuerwehr Michelau ein "Berufsfeuerwehrwochende" veranstaltet, bei dem die Jugendlichen neben viel Spaß und Sport im Brandschutzzentrum auch einige fiktive Einsätze zu bewältigen hatten.

Die Musikabteilung war mit weit über 20 Auftritten, die teilweise selbst veranstaltet waren, sowie regelmäßigen Proben gut beschäftigt. Von Unterhaltungsmusik, über Auftritte auf Weihnachtsmärkten bis hin zu drei großen Zapfenstreichen war wieder ein breites Repertoire vertreten. Zusätzlich hinzu kamen noch sieben Auftritte unserer Alphornbläser. Trotz des Dirigentenwechsels beim Musikzug im Laufe des Jahres lief der Proben- und Spielbetrieb nahtlos weiter. Zum Ende seines Berichts hin verkündete Holger Kuhl, Abteilungsleiter des Musikzuges, dass er nicht mehr zur Wahl antreten werde, aber bereits ein Nachfolger in den Reihen des Musikzuges ausgemacht werden konnte.

Viele Ausflüge und Treffen veranstaltete auch im vergangenen Jahr die Ehren- und Altersabteilung der Feuerwehr Büdingen. Aber auch die Pflege des Sprudels und des Waldes im Wildpark standen wieder im Vordergrund der Aktivitäten. So wurden beispielsweise in Absprache mit dem zuständigen Revierförster zehn Edelkastanien im Gehege des Wildparks gepflanzt. Leider konnte Abteilungsleiter Wolfgang Hofmeister aus gesundheitlichen Gründen seinen Bericht nicht selbst vortragen. Diese Aufgabe übernahm deshalb sein Sohn Horst. Wir wünschen auch an dieser Stelle natürlich alles Gute und eine schnelle Genesung.

Anmerkungen oder Aussprachen zu den Berichten waren keine erforderlich, sodass direkt im Anschluss die anstehenden Beförderungen durchgeführt werden konnten.

Florian Henneken
Ben Matern

Feuerwehrmannanwärter
Florian Schneider Oberfeuerwehrmann
Lukas Nazarenus Hauptfeuerwehrmann
Pascal Schmück Löschmeister
Michael Ahrendt Oberlöschmeister

Der Kamerad der Einsatzabteilung Karl Heinz Knaf, sowie das Mitglied des Musikzuges Ludwig Leitner wurden offiziell in die Ehren- und Altersabteilung übernommen.

Als vorletzter Punkt standen Vorstandswahlen auf der Tagesordnung. Harald Salathé, bisheriger zweiter Vorsitzender, stellte sich für dieses Amt nicht mehr zur Wahl. "Ich möchte Platz für junge Kameraden schaffen, die in dieser Feuerwehr mehr Verantwortung übernehmen wollen." Als Beisitzer stand er jedoch noch zur Verfügung. Die geheime Wahl, durchgeführt durch Dieter Jentzsch, brachte folgenden neuen Vorstand hervor:

1. Vorsitzender Thomas Appel keine Veränderung
2. Vorsitzender Michael Ahrendt ehemals Beisitzer
Schriftführer Riccardo Bortolotti keine Veränderung
1. Rechner Clemens Bode ehemals Beisitzer
2. Rechner Christian Oestreich keine Veränderung

Vertreter Ehren- und
Alterabteilung

Wolfgang Hofmeister keine Veränderung

Abteilungsleiter
Musikzug

Thomas "Charly" Appel neu
Wehrführer Horst Hofmeister im Vorstand wg. Amt
Jugendwart Pascal Schmück im Vorstand wg. Amt
Beisitzerin Silke Rullmann neu
Beisitzer Dennis Allmann keine Veränderung
Beisitzer Harald Salathé ehemals 2. Vorsitzender
Beisitzer Jonas Leitner neu
Beisitzer Marius Sommer keine Veränderung

 

IMG_5636
IMG_5641
IMG_5643
IMG_5647
IMG_5653
IMG_5657
IMG_5662
IMG_5665
IMG_5666
IMG_5672
IMG_5676
IMG_5679
IMG_5683
IMG_5684
IMG_5693
IMG_5700
IMG_5701
IMG_5706
IMG_5710
IMG_5714
IMG_5723
IMG_5731
IMG_5739
IMG_5748
IMG_5760
Vorstand
01/26 
start stop bwd fwd
Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
You are here