Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dieser Bericht wurde 910 mal gelesen
Einsatz 70 von 75 Einsätzen im Jahr 2019
Einsatzart: Verkehrsunfall
Kurzbericht: Verkehrsunfall mit eingeklemmten Personen
Einsatzort: Dudenrod - L3195
Alarmierung der Freiwillige Feuerwehr Büdingen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 05.06.2019 um 20:20 Uhr

Einsatzende: noch keine Angabe
Einheitsführer: Bortolotti, Riccardo
Mannschaftsstärke:
Fahrzeuge am Einsatzort:
alarmierte Einheiten:
Aulendiebach
Dudenrod

Einsatzbericht:

Die Feuerwehr der Stadt Büdingen mit den Stadtteilen Dudenrod, Wolf und Aulendiebach wurden am Mittwochabend gegen 20:20 zu einem Verkehrsunfall mit mehreren eingeklemmten Personen alarmiert.

Eine Jugendfeuerwehrgruppe der Stadt Büdingen war von dem Florians Cup in Kefenrod kommend, mit einem der Fahrzeuge verunfallt und ist mit dem privat PKW auf der Seite liegend zum Stehen gekommen. Die nachfolgende Mitglieder der Jugendfeuerwehrmannschaft und deren Betreuer konnten die vier Insassen aus ihrer misslichen Lage befreien und dann umgehend erste Hilfe leisten.

Für die Einsatzkräfte die auf der Anfahrt via Funk über die Befreiung informiert wurden, war es dennoch ein emotional belastender Einsatz - da es sich bei den Kindern und Jugendlichen um Angehörige der eingesetzten Stadtteilfeuerwehr handelte.

Aus diesem Grund wurde vorsorglich auch die Notfallseelsorge über die Leitstelle Wetterau alarmiert. Gregor Rettinghaus konnte dann mit seinem Team im Feuerwehrhaus Aulendiebach alle Beteiligten und deren Eltern betreuen, was dankbar angenommen wurde.

Neben der Betreuung der Verletzten wurde auch auslaufende Kraftstoffe aufgenommen und das verunfallte Fahrzeug gesichert.

Der Einsatz war nach drei Stunden beendet.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Verkehrsunfall vom 05.06.2019  |  ©Feuerwehr Buedingen (2019)
You are here Feuerwehr > Einsatzabteilung > aktuelle Einsätze