Feuerwehr Büdingen

  • Full Screen
  • Wide Screen
  • Narrow Screen
  • Increase font size
  • Default font size
  • Decrease font size
Dieser Bericht wurde 366 mal gelesen
Einsatz 122 von 123 Einsätzen im Jahr 2020
Einsatzart: Feuer
Kurzbericht: Rauchentwicklung aus Keller - Menschenleben in Gefahr
Einsatzort: Orleshausen, Bücheser Straße
Alarmierung der Freiwillige Feuerwehr Büdingen : Alarmierung per Funkmeldeempfänger

am 26.12.2020 um 17:22 Uhr

Einsatzende: 18:25 Uhr
Einsatzdauer: 1 Std. und 3 Min.
Fahrzeuge am Einsatzort:
KdoW 2
alarmierte Einheiten:
Dudenrod

Einsatzbericht:

Eine Rauchentwicklung aus dem Keller eines Mehrfamilienhauses erforderte den Einsatz der Feuerwehren aus Büdingen, Büches, Dudenrod und Düdelsheim. Da noch Personen im Gebäude vermutet wurden, alarmierte die zentrale Leitstelle außerdem mit dem Zusatz "Menschenleben in Gefahr". Dies hatte zur Folge, dass neben den Kräften der Feuerwehr, der Brandschutzaufsicht des Wetteraukreises und der Polizei auch drei Rettungswagen sowie ein Notarzteinsatzfahrzeug zur Einsatzstelle entsandt wurden. Die ersteintreffenden Einheiten konnten diese Lage glücklicherweise nicht bestätigen, alle Personen hatten das Gebäude bereits verlassen.

Die Tätigkeit der Feuerwehr beschränkte sich damit auf die Brandbekämpfung. Zwei Trupps unter umluftunabhängigem Atemschutz konnten schließlich einen defekten Räucherofen als Ursache für die Verrauchung ausmachen. Das Feuer wurde gelöscht und das Haus belüftet.

Joomla "wookie mp3 player 1.0 plugin" by Sebastian Unterberg
Feuer vom 26.12.2020  |  ©Feuerwehr Buedingen (2020)
You are here Feuerwehr > Einsatzabteilung > aktuelle Einsätze